Bioresonanz-Magnetfeld-Therapie – EMG

Sehr geehrte Eltern,

wir freuen uns unseren jungen Patienten eine besonders schonende, alternative Art der Behandlung anbieten zu können.

Mit der Bioresonanz-Magnetfeldtherapie wird das Kind/der Jugendliche nach ganzheitlichem Ansatz behandelt. Durch die Behandlung kommt es zu einer Reduktion der Symptomatik und Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens, z.B. bei ADS/ADHS, depressiven Verstimmungen, Kopfschmerzen und Schlafstörungen.

So kann die Bioresonanz parallel zu einer Ergotherapie, Logopädie, Medikation oder auch Psychotherapie eingesetzt werden. Oft können durch eine Besserung der Symptomatik bestimmte bisherige Behandlungen ersetzt oder auch Medikamenten–Dosen verringert werden. Durch diese sanfte Form der Behandlung wird eine Verbesserung des Stoffwechsels und eine Zellregenaration je nach vorheriger körperlicher und seelischer Verfassung erreicht.

Im Vergleich zu vielen angebotenen Bioresonanz Therapien bieten wir Ihnen das aktuell (Stand 10/17) einzige medizinisch zugelassene Gerät (nach MPG II a) in einer Kinder-und Jugendpsychiatrischen Praxis in Berlin an.

Für weitere Informationen sprechen Sie uns gerne an.
Wir würden uns freuen im persönlichen Gespräch mit Ihnen alle Fragen zu klären.

Ihre Praxis Wunderkind

Dr. med. Olga Stankovic-Dahmen